Sonntag, 15. Januar 2017

Skiunfälle: Zwei Personen ins Krankenhaus geflogen

Gleich zwei Personen haben sich bei Skiunfällen am Sonntagvormittag auf der Seiser Alm verletzt. Sie wurden vom Rettungshubschrauber des Aiut Alpin in Bozner Krankenhaus geflogen.

Der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin flog zwei Verletzte von der Seiser Alm ins Krankenhaus.
Badge Local
Der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin flog zwei Verletzte von der Seiser Alm ins Krankenhaus.

Innerhalb von nur wenigen Minuten ereigneten sich auf der Seiser Alm am Sonntag zwei Unfälle auf den Skipisten. Dabei wurde eine Person an der Hüfte verletzt, eine weitere zog sich eine Gehirnerschütterung zu.

Beide Verunglückten wurden vom Rettungshubschrauber des Aiut Alpin ins Bozner Krankenhaus gebracht. 

stol 

stol