Dienstag, 05. Dezember 2017

Skiunfall am Kronplatz

Am Dienstagvormittag ist im Skigebiet Kronplatz ein Skifahrer aus der Schweiz gestürzt. Er musste ins Krankenhaus Bruneck gebracht worden.

Der Mann wurde vom Pelikan-2-Team erstversorgt und anschließend ins Brunecker Spital gebracht.
Badge Local
Der Mann wurde vom Pelikan-2-Team erstversorgt und anschließend ins Brunecker Spital gebracht.

Der 65-Jährige stürzte während des Skifahrens gegen 9.30 Uhr in der Nähe der Huberalm. Dabei erlitt er mittelschwere Verletzungen. Die Pistenrettung alarmierte die Landesnotrufzentrale, die den Landesrettungshubschrauber Pelikan 2 verständigte.

Der Mann wurde vom Pelikan-2-Team erstversorgt und anschließend ins Brunecker Spital gebracht.

stol

stol