Mittwoch, 31. Januar 2018

Skiunfall am Pordoijoch

Auf der Skipiste am Pordoijoch in Richtung Arabba ist es am Mittwoch zum Zusammenprall zwischen zwei Skifahrern gekommen. Beide wurden mit schweren Verletzungen eingeliefert.

Im Einsatz waren der Pelikan 2 und die Rettungskräfte von Pieve di Cadore. - Foto: STOL
Im Einsatz waren der Pelikan 2 und die Rettungskräfte von Pieve di Cadore. - Foto: STOL

Die beiden Skifahrer, einer davon ein 19-jähriger Urlauber aus Slowenien, prallten am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der Skipiste zwischen dem Pordoijoch in Richtung Arabba zusammen. Sie erlitten dabei schwere Beckenverletzungen. Einer der Verletzten wurde ins Bozner Krankenhaus eingeliefert, der zweite ins Krankenhaus von Brixen.

Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber Pelikan 2 und die Rettungskräfte von Pieve di Cadore.

Die Skipiste am Pordoijoch in Richtung Arabba. - Foto: STOL

stol                                                                                                                                                                                                  

stol