Samstag, 09. November 2019

Sky räumt Probleme bei Top-Spiel-Übertragung ein

Der Bezahlsender Sky hat sich noch während des Top-Spiels in der deutschen Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund am Samstagabend für Probleme bei der Übertragung der Partie im Internet entschuldigt.

Viele Sky-Nutzer haben sich in den Sozialen Medien beschwert.
Viele Sky-Nutzer haben sich in den Sozialen Medien beschwert. - Foto: © dpa-tmn / Zacharie Scheurer

„Leider kommt es momentan zu Problemen beim Streamen über Sky Go und Sky Ticket“, schrieb das Unternehmen bei Twitter. „Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.“


In den Sozialen Medien hatten sich etliche Sky-Nutzer beschwert, bei vielen Kunden schien der Stream des deutschen Klassikers in der Münchner Allianz Arena schon vor dem Anpfiff nicht zu funktionieren.

dpa

Schlagwörter: