Dienstag, 13. Juni 2017

Slacklines ab 15 Meter Höhe müssen gemeldet werden

Für Slacklines ab 15 Metern Höhe gilt: Sie unterliegen dem Luftfahrtgesetz und müssen deshalb bei der Landesabteilung Forstwirtschaft gemeldet werden.

Highlining: Betreiber dieser Trendsportart müssen das Anbringen der Slackline in der Landesabteilung Forstwirtschaft melden, falls dabei die Höhe von 15 Metern über dem Boden überschritten wird.
Badge Local
Highlining: Betreiber dieser Trendsportart müssen das Anbringen der Slackline in der Landesabteilung Forstwirtschaft melden, falls dabei die Höhe von 15 Metern über dem Boden überschritten wird. - Foto: © LPA

stol