Montag, 20. März 2017

Smogwolke über Bozen: „Keine lokale Ursache“

Feinstaub-Alarm im Süden Südtirols: Am Samstag überschritten die Werte im Bozner Talkessel und im Unterland deutlich die erlaubte Obergrenze, am Sonntag pendelten sich die Werte wieder im grünen Bereich ein. Keinesfalls ungewöhnlich, erklärt Luca Verdi vom Labor für physikalische Chemie. Und: Die Ursache liegt nicht in Südtirol.

Badge Local
Foto: © shutterstock

stol