Mittwoch, 07. September 2016

Snowden-Versteck bei Flüchtlingen in Hongkong

Der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden ist auf der Flucht vor US-Agenten zeitweise dort untergetaucht, wo ihn überhaupt niemand vermutet hatte – bei Flüchtlingen in Hongkong. Das berichteten die kanadische Zeitung „National Post“ und das „Handelsblatt“ am Mittwoch.

stol