Dienstag, 03. Juli 2018

So heiratet Südtirol

Wie das Landesinstitut für Statistik (ASTAT) am Dienstag mitteilte, gingen im Jahr 2017 in Südtirol 2.165 Paare den Bund der Ehe ein, was 1,4 Prozent mehr als im Vorjahr sind. Die Eheschließungsrate beträgt 4,1 Hochzeiten je 1.000 Einwohner und liegt deutlich über dem gesamtstaatlichen Mittelwert von 3,4 Prozent und wird nur von den süditalienischen Regionen Kampanien, Kalabrien und Sizilien übertroffen.

Immer mehr Menschen in Südtirol entscheiden sich dazu erst nach dem 30. Lebensjahr zu heiraten.
Badge Local
Immer mehr Menschen in Südtirol entscheiden sich dazu erst nach dem 30. Lebensjahr zu heiraten. - Foto: © shutterstock

stol