Montag, 03. Juni 2019

So heiratet Südtirol (oder eben auch nicht)

Im Jahr 2018 gaben sich 2.347 Paare das Jawort, 8,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Anteil der standesamtlichen Eheschließungen bleibt mit 68,2 Prozent weiterhin hoch. 2018 wurden außerdem 18 gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften standesamtlich eingetragen. Ende 2018 schienen in Südtirols Melderegistern insgesamt 392 nichteheliche Lebensgemeinschaften auf. Weitere interessante Fakten lesen Sie hier.

In Südtirol leben fast 50 Prozent der volljährigen Personen in einer Ehe.
Badge Local
In Südtirol leben fast 50 Prozent der volljährigen Personen in einer Ehe. - Foto: © shutterstock

stol