Samstag, 04. September 2021

So leiden Südtirols Wälder unter einem Schädling

Zuerst das Sturmtief „Vaia“, dann Schneedruck, darauf eine Wärmewelle, in der sich ein gefräßiger Käfer massenhaft vermehrt: Die heimischen Wälder durchleben einen Schlag nach dem anderen. In diesem Sommer sind Hunderte Hektar betroffen. + Von Stephan Pfeifhofer

Braune „Wunden“ im Wald: So wie hier in Antholz hat der Schädling in diesem Sommer in vielen Tälern zugeschlagen.
Badge Local
Braune „Wunden“ im Wald: So wie hier in Antholz hat der Schädling in diesem Sommer in vielen Tälern zugeschlagen.

In einigen Tälern prägen abgestorbene Bäume das Bild der Wälder.

hof