Mittwoch, 21. Juni 2017

So viele Gewitter wie heuer noch nie

Mit der Hitze steigt auch die Anzahl der Sommergewitter - und damit die Häufigkeit von Blitzen. So wurden am Dienstag 2700 Einschläge verzeichnet.

2700 Blitze gab es am Dienstag. - Foto: Michael Leimstädtner
Badge Local
2700 Blitze gab es am Dienstag. - Foto: Michael Leimstädtner - Foto: © STOL

Damit ist der Dienstag der "bisher gewitterreichste Tag", belegt Landesmeteorologe Dieter Peterlin. 

Hitze-Hotspots des Tages waren Bozen und Brixen mit jeweils 34.8°C, gefolgt von Branzoll mit 34.2°C.

Während die Gewitter in der Landeshauptstadt am Dienstagabend mehr Schwüle als Abkühlung bescherten, sanken die Temperaturen anderenorts rapide. So etwa in Bruneck, wo der Messwert innerhalb von kurzer Zeit von 33 auf 20 Grad Celsius sank. 

stol/ker

stol