Dienstag, 20. Juli 2021

Sohn der getöteten Maria Waschgler: „Unfassbar, dass Charly das getan hat“

Sonntag Mittag hat Karlheinz Erb, Sohn der in Lana ermordeten Maria Waschgler, noch mit seiner Mutter telefoniert. Wenige Stunden später war sie tot, mutmaßlich ermordet von ihrem Lebensgefährten Karl (Charly) Engelmayr. Erb, Universitätsprofessor am Institut für soziale Ökologie in Wien, ist fassungslos und geschockt angesichts dieser Bluttat, die für ihn vollkommen überraschend kam.

Die Bluttat geschah am Sonntagnachmittag im Park des Lorenzerhofes in Lana.
Badge Local
Die Bluttat geschah am Sonntagnachmittag im Park des Lorenzerhofes in Lana. - Foto: © DLife

Im Gespräch mit s+ erzählt er, wie er vom Mord erfahren hat und spricht über das Leben seiner Mutter und deren langjährige Beziehung mit Karl Engelmayr.

hof