Montag, 27. Mai 2019

Solland Silicon: Nein zu Kataris

Kein Käufer aus Katar für die Solland Silicon: Konkursrichterin Francesca Bortolotti hat Nein gesagt zu einer Verlängerung der Zahlungsfrist für das Unternehmen aus dem Wüsten-Emirat – und die Interessenten damit dorthin geschickt, woher sie gekommen sind.

Für die Solland Silicon wird es nun in jedem Fall eine neue Versteigerung geben.
Badge Local
Für die Solland Silicon wird es nun in jedem Fall eine neue Versteigerung geben. - Foto: © D

Die Entscheidung der Richterin war mit Spannung erwartet worden, nachdem sich Landeshauptmann Arno Kompatscher und auch Merans Bürgermeister Paul Rösch mit Nachdruck gegen eine Wiederinbetriebnahme des in Konkurs geratenen Siliziumwerks Solland Silicon ausgesprochen hatten.

Am Samstag ließ Bortolotti die Öffentlichkeit wissen, dass sie nicht gewillt sei, die am 18. Mai verfallene Zahlungsfrist von 60 Tagen um weitere 30 Tage zu verlängern, wie von den katarischen Kaufinteressenten gefordert.

Für die Solland Silicon wird es nun in jedem Fall eine neue Versteigerung geben; in welcher Form diese geschieht, liegt in der Hand von Konkursrichterin Bortolotti. 

D/ki

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol