Freitag, 15. Januar 2016

Somalia: Tote nach Angriff der Terrormiliz Al-Shabaab

Bei einem Angriff der islamistischen Terrormiliz Al-Shabaab auf die Friedenstruppen der Afrikanischen Union (AU) im Süden Somalias hat es ersten Angaben zufolge Tote und Verletzte gegeben.

Al-Shabab-Milizen in Somalia
Al-Shabab-Milizen in Somalia - Foto: © LaPresse

Ein ranghoher somalischer Kommandeur in dem Gebiet nahe der kenianischen Grenze, Aden Ahmed Hersi, sprach am Freitag zunächst von 15 toten kenianischen AU-Soldaten.

„Wir haben schrecklichen Neuigkeiten aus El-Ade“, erklärte ein AU-Kommandeur in Mogadischu. Es sei noch unklar, wie viele Opfer es gebe. Al-Shabaab behauptete in einer Bekennerbotschaft, 63 Kenianer getötet zu haben.

Den Angaben zufolge griffen die sunnitischen Fundamentalisten am Morgen den Stützpunkt der kenianischen AU-Truppen in El-Ade an.

dpa

stol