Mittwoch, 23. März 2022

Sommerschließung fällt weg

Die verpflichtende Sommerschließung der teilstationären Dienste für Menschen mit Behinderungen fällt. „Dadurch wird die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege verbessert“, sagt Soziallandesrätin Waltraud Deeg. + Von Isabelle Hansen

Auch Eltern von Kindern mit Beeinträchtigung müssen Beruf und Familie unter einen Hut bekommen – und brauchen daher auch im Sommer geöffnete Betreuungseinrichtungen.









ih