Donnerstag, 30. März 2017

Sommertemperaturen: Bozen im „Spitzenfeld“

Am Mittwoch hat es den ersten Sommertag des Jahres gegeben. Und das Ende März. Auch am Donnerstag bleibt es warm.

Am Wochenende fällt das Thermometer um ein paar Grad, von einem Kälterückfall kann aber keine Rede sein.
Badge Local
Am Wochenende fällt das Thermometer um ein paar Grad, von einem Kälterückfall kann aber keine Rede sein. - Foto: © shutterstock

In Gargazon wurde am Mittwoch die 25-Grad-Marke geknackt. Und auch in Bozen genossen viele die warmen Sonnenstrahlen. Südtirols Landeshauptstadt gehörte zu den wärmsten Städten Italiens, wie Landesmeteorologe Dieter Peterlin berichtete.

Twitteraccount Dieter Peterlin

Auch am heutigen Donnerstag soll es laut Peterlin warm bleiben. Am Wochenende fällt das Thermometer um ein paar Grad, von einem Kälterückfall kann aber keine Rede sein.

stol

stol