Sonntag, 01. November 2020

Sonnig mildes Herbstwetter mit kleinem Wermutstropfen

Geht es nach den aktuellen Wetterprognosen, so wird der November seinem Ruf als grauer und nebelverhangener Regenmonat zumindest in der ersten Woche nicht gerecht. In den kommenden Tagen erwartet uns in Südtirol nämlich eine freundliche Mischung aus Sonne und einzelnen Wolken begleitet von milden Temperaturen. Einzige Ausnahme: der Mittwoch.

In der ersten Novemberwoche gibt es noch schönes Herbstwetter.
Badge Local
In der ersten Novemberwoche gibt es noch schönes Herbstwetter. - Foto: © shutterstock
Am Montag und Dienstag bleibt ein schwaches Hochdruckgebiet wetterbestimmend und sorgt für einige Sonnenstunden, die von ein paar hohen und harmlosen Wolken begleitet werden. Die Temperaturen sind ausgesprochen mild und erreichen Höchstwerte von 14 bis 18 Grad.

Zur Wochenmitte hingegen bekommt das freundliche Herbstwetter einen vorübergehenden Knick. Am Mittwoch überwiegen die Wolken und mancherorts können sogar ein paar Tropfen fallen.

Die Störung ist jedoch aus aktueller Sicht glücklicherweise nur von kurzer Dauer. Bereits am Donnerstag kehrt die Sonne zurück. Morgendliche Hochnebel sollten sich bald auflösen und den Weg für die wärmenden Strahlen freimachen. Die Temperaturen klettern wieder auf maximal 18 Grad.

deb