Samstag, 15. August 2020

Sorge in Italien wegen zunehmender Zahl von Infektionen

Die Zahl der Coronavirus-Neuinfizierten ist in Italien in den vergangenen 24 Stunden wieder gestiegen, was bei den Gesundheitsbehörden Sorge auslöst. Am Höhepunkt der italienischen Feriensaison an Ferragosto wurden 629 neue Ansteckungen innerhalb von 24 Stunden gemeldet – nach 574 am Vortag.

Der Anstieg der Covid-19-Infektionszahlen in Italien sorgt für Kopfzerbrechen. - Foto: © shutterstock









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by