Dienstag, 14. Dezember 2021

Situation spitzt sich zu: Hunderte Südtiroler ohne OP-Termin

Wegen der vielen Covid-Patienten und Personalmangel müssen in Südtirols Krankenhäusern viele „nicht dringende Eingriffe“ verschoben werden. Für die Betroffene kann das Warten auf die Operation zur Qual werden. 2 Primare schildern die Situation. + Von Ulrike Huber

Keine Operation möglich! „Bitte Zähne zusammenbeißen und Schmerzmittel einnehmen“, muss ein Bozner Primar inzwischen vielen Patienten sagen.
Badge Local
Keine Operation möglich! „Bitte Zähne zusammenbeißen und Schmerzmittel einnehmen“, muss ein Bozner Primar inzwischen vielen Patienten sagen. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Im Krankenhaus Bozen sind derzeit nur 7 von 13 Operationssälen einsatzbereit – entsprechend lang werden die Wartelisten.

uli