Montag, 14. Mai 2018

Sorrento: Gruppenvergewaltigung im Hotel

Eine britische Touristin soll in einem Hotel im noblen süditalienischen Badeort Sorrento unter Drogen gesetzt und von mindestens 10 Männern vergewaltigt worden sein. 5 tatverdächtige Hotelangestellte seien identifiziert und verhaftet worden, teilte die italienische Polizei am Montag mit. Die Tat habe sich bereits im Oktober 2016 ereignet.

Eien Britin soll in einem Hotel in Sorrento unter Drogen gesetzt und von mindestens 10 Männern vergewaltigt worden sein.
Eien Britin soll in einem Hotel in Sorrento unter Drogen gesetzt und von mindestens 10 Männern vergewaltigt worden sein. - Foto: © shutterstock

stol