Mittwoch, 18. September 2019

SOS-Auwald Brixen: „Schützen, was noch da ist“

Am Wochenende hat ein Lokalaugenschein von Umweltvereinen am Auwald in der Brixner Industriezone als Initiative für ein lebenswertes Brixen stattgefunden. Es soll weiterhin für den Erhalt dieses Auwaldes gekämpft werden, der im Industriegebiet verbaut werden soll.

Fabio Volpotti, Elisabeth Brunner, Petra Steiner, Luigi Mariotti und Franz Pattis beim Auwald-Lokalaugenschein. - Foto: Initiative für ein lebenswertes Brixen
Badge Local
Fabio Volpotti, Elisabeth Brunner, Petra Steiner, Luigi Mariotti und Franz Pattis beim Auwald-Lokalaugenschein. - Foto: Initiative für ein lebenswertes Brixen

stol