Mittwoch, 23. Mai 2012

Soziales Ungleichgewicht nimmt immer stärker zu

Die Wirtschaftskrise sorgt dafür, dass Armut und Einkommensungleichheit die italienische Bevölkerung immer stärker treffen. Das hat eine neue Studie des Statistikamtes Istat ergeben.

stol