Montag, 16. November 2020

SpaceX-Start zur Internationalen Raumstation geglückt

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX des Telsa-Gründers Elon Musk ist in der Nacht auf Montag mit 4 Astronauten zur Internationalen Raumstation (ISS) gestartet. Die neu gestaltete „Crew-Dragon“-Kapsel startete um 19.27 Uhr (Ortszeit) mit Hilfe einer SpaceX Falcon 9-Rakete vom Weltraumbahnhof der US-Raumfahrtbehörde NASA in Cape Canaveral, Florida. „Das Raumschiff ist unterwegs“, schrieb die NASA im Netz.

27-stündiger Flug zur Raumstation ISS. - Foto: © APA (AFP) / GREGG NEWTON









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by