Sonntag, 22. Oktober 2017

Spannung um „JFK files“ – Akten über Attentat sollen publik werden

Jahrzehntelang waren sie unter Verschluss – was Verschwörungstheoretiker nur noch mehr befeuerte. Jetzt sollen Zehntausende Seiten geheimer Dokumente zur Ermordung von Präsident John F. Kennedy veröffentlicht werden.

Am Donnerstag läuft die Sperrfrist für bisher geheim gehaltene Dokumente zur Ermordung des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy ab.
Am Donnerstag läuft die Sperrfrist für bisher geheim gehaltene Dokumente zur Ermordung des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy ab. - Foto: © APA/EPA

stol