Montag, 18. Januar 2016

Spaziergänger retten Jogger vor dem Erfrieren

Spaziergänger haben in Österreich einen jungen Jogger vor dem Erfrieren gerettet.

Foto: © shutterstock

Sie hörten die Hilferufe des 15-Jährigen, der wenige Gehminuten von einem Weg entfernt im Tiefschnee feststeckte und zogen ihn heraus.

Wie die Polizei am Montag berichtete, hatten Angehörige den Jugendlichen am Sonntagabend in Golling nahe Salzburg als vermisst gemeldet. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 15-Jährige nur eine Unterkühlung erlitten haben.

dpa

stol