Freitag, 02. November 2018

Spektakuläre Drohnen-Bilder der Verwüstung am Karersee

Walter Donegá hat die Verwüstung der Unwetter in spektakulären Drohnenaufnahmen festgehalten und auf seinem Facebook-Account geteilt. Freundlicherweise hat er STOL erlaubt, die Fotos zu nutzen.

Foto: © Walter Donegá
Badge Local
Foto: © Walter Donegá

Die Fotos, die das gewaltige Ausmaß der Sturmschäden rund um den Karersee in beeindruckender Art und Weise dokumentieren, kommentierte er mit folgenden Worten:

„Wenn man sich diese Bilder anschaut, wird klar, dass der Sturm vom 29./30. Oktober eine echte Umweltkatastrophe verursacht hat. Ganze Wälder verschwanden für immer. Bei diesen Gelegenheiten erkennen wir, wie fragil unsere Welt ist.... Wir missbrauchen unsere Natur. Wir wollen ihre Schönheit ausnutzen, aber wir respektieren sie nicht...“

- Foto: © Walter Donegá

„Der Flügelschlag von Millionen Schmetterlingen in der Welt war es, der einen Wind erzeugt hat, der so stark ist, dass er hier die Wälder zerstört hat. Jede kleine Handlung gegen die Umwelt, wo immer sie auch passiert, erzeugt ein Ungleichgewicht. Uns fehlt ein Überblick. Wir reden bloß, aber wir tun nichts. Wir fordern, geben aber nicht. Wir sind alle schuldig. Und dann rächt sich die Natur. “, so Donegá weiter.

- Foto: © Walter Donegá

Hier sehen Sie weitere Bilder von Walter Donegá. 

Auf den Post reagierten bereits knapp 700 Personen, über 1500 Mal wurde der Beitrag geteilt. 

stol

stol