Freitag, 09. Dezember 2016

Spektakulärer Unfall in Bozen endet glimpflich

Glück im Unglück hatte am Donnerstagabend ein etwa 50-jähriger Mann, der mit seinem Peugeot auf der Reschenbrücke einen spektakulären Unfall verursachte.

Ein schwerer Unfall in Bozen endete am Donnerstag glimpflich.
Badge Local
Ein schwerer Unfall in Bozen endete am Donnerstag glimpflich.

Er verlor gegen 20 Uhr die Herrschaft über den Wagen, und „flog“ mehrere Meter durch die Luft, nachdem der Pkw auf eine niedrige Mauer geprallt war und auch das Geländer beschädigt hatte. Glücklicherweise war auf dem Fahrradweg niemand unterwegs und auch der Seat auf der Gegenfahrbahn   wurde vom Peugeot nicht voll erwischt.

Der Lenker des Peugeot wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Er dürfte mit leichten Verletzungen davongekommen sein. Die Stadtpolizei Bozen nahm die Erhebungen auf. 

hof

stol