Donnerstag, 06. Juni 2019

Spekulation über Motiv nach tödlichen Schüssen in Salzburg

Nach den tödlichen Schüssen vor einem Lokal im Salzburger Stadtteil Lehen am Dienstagabend hat die Polizei nun eine Beschreibung des flüchtigen Täters veröffentlicht. Bei der Bluttat hat ein noch unbekannter Mann einen 46-Jährigen erschossen und dessen 24-jährigen Sohn schwer verletzt. Spekulationen, dass Schulden zur Tat geführt haben könnten, konnte die Polizei am Donnerstag nicht bestätigen.

Nach dem Täter wird noch immer gesucht Foto: APA
Nach dem Täter wird noch immer gesucht Foto: APA

stol