Freitag, 02. Februar 2018

Spendengelder weg – Rotes Kreuz verklagt Onlineplattform

Das Rote Kreuz vermisst einen Millionenbetrag an Spendengeldern, die über eine Onlineplattform eingezahlt wurden. Es fehlten 1,8 Millionen Franken (gut 1,5 Millionen Euro), berichtete die Gesellschaft der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC) am Freitag in Genf. Sie habe schon im September 2017 Strafanzeige gestellt.

Das Rote Kreuz vermisst einen Millionenbetrag an Spendengeldern, die über eine Onlineplattform eingezahlt wurden.
Das Rote Kreuz vermisst einen Millionenbetrag an Spendengeldern, die über eine Onlineplattform eingezahlt wurden. - Foto: © shutterstock

stol