Donnerstag, 22. Dezember 2016

„Spiegel“: Terrorverdächtiger bot sich für Selbstmordanschlag an

Der Terrorverdächtige Tunesier Anis Amri ist den deutschen Sicherheitsbehörden offenbar bereits vor Monaten durch alarmierende Äußerungen aufgefallen.

Beide Fotos zeigen Anis Amri. Der Mann steht im Verdacht, den "Todes-Lkw" von Berlin gelenkt zu haben. Nach dem Mann wird europaweit gesucht.
Beide Fotos zeigen Anis Amri. Der Mann steht im Verdacht, den "Todes-Lkw" von Berlin gelenkt zu haben. Nach dem Mann wird europaweit gesucht. - Foto: © APA/AFP

stol