Freitag, 11. Oktober 2013

Spitzenwerte für Lebenserwartung in Südtirol

Richard Theiner ist zufrieden. Jahr für Jahr präsentiert der Landesrat für Gesundheit den Landesgesundheitsbericht. Jener von 2012 passt dabei in die Serie der vergangenen Jahre: „Wir wünschen uns, auch weiterhin so gute Berichte vorlegen zu können“, freut sich Theiner – sieht aber die Notwendigkeit, das System umzukrempeln: „Wir müssen auf Qualität setzen.“

stol