Dienstag, 21. November 2017

Spondinig: Von Kran gegen Lkw gedrückt

Ein junger Mann aus Tschengls bei Laas hat sich am Dienstagmorgen bei einem Arbeitsunfall erhebliche Kopfverletzungen zugezogen.

Bei dem Unfall in Spondinig wurde ein junger Arbeiter erheblich verletzt. -  Foto: Videoaktiv Schnals
Badge Local
Bei dem Unfall in Spondinig wurde ein junger Arbeiter erheblich verletzt. - Foto: Videoaktiv Schnals

Der 28-Jährige hatte auf einer Baustelle in Spondinig den Kran eines Lkw zum Entladen von Schalungen für eine Wasserleitung bedient, als es gegen 8 Uhr zu dem Unfall kam: Der Kran schwenkte zur Seite und drückte den Mann mit dem Kopf gegen den Lkw.

Die Arbeitskollegen konnten den Vinschger schnell befreien: Er wurde vom Team des Weißen Kreuzes Prad und dem Notarzt von Schlanders erstversorgt und ins Krankenhaus von Schlanders gebracht.

Dort musste jedoch festgestellt werden, dass die Verletzungen schwerer waren als vermutet. Daraufhin wurde der 28-Jährige mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus der Landeshauptstadt geflogen.

Die Carabinieri von Schluderns haben die Ermittlungen übernommen.

stol

stol