Mittwoch, 07. Juli 2021

Spürhunde finden Leiche in See: Ist es die vermisste Ärztin Sara Pedri?

Wie erst am Dienstag bekannt wurde, sollen Spürhunde bereits Ende März einen Hinweis auf eine menschliche Leiche im Santa-Giustina-See bei Mostizzolo gefunden haben. Dabei könnte es sich um die seit Anfang März vermisste Gynäkologin Sara Pedri handeln. Der Leichnam wurde allerdings bisher nicht geborgen.

Die Gynäkologin Sara Pedri wird seit März vermisst.
Die Gynäkologin Sara Pedri wird seit März vermisst.
Laut Informationen des „Corriere della sera“ sollen die spezialisierten Spürhunde menschliche Spuren oberhalb eines Felsabhanges ganz in der Nähe der Brücke bei Mostizzolo gefunden haben.

Auch auf dem Wasser, bei einer Überfahrt unterhalb des Felsens mit einem Schlauchboot der Feuerwehr, sollen die Hunde angeschlagen haben. Nahe der Brücke hatte man auch das Auto der jungen Ärztin gefunden. Bis man jedoch den Leichnam nicht geborgen hat, kann es keine Gewissheit über deren Identität geben.



ih