Donnerstag, 28. Mai 2020

Spurensuche nach Weihnachtsmarkt-Anschlag: Zettel am Tacho übersehen

Bei der Spurensicherung nach dem Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt hat die Berliner Polizei eine Notiz übersehen, die im Führerhaus des Lastwagens lag.

Im Dezember 2016 hatte Anis Amri in Berlin einen Anschlag verübt, bei dem mehrere Menschen getötet wurden.
Im Dezember 2016 hatte Anis Amri in Berlin einen Anschlag verübt, bei dem mehrere Menschen getötet wurden. - Foto: © APA/afp / CLEMENS BILAN

dpa