Samstag, 10. März 2018

St. Christina: Fußgänger angefahren

Am Freitagabend ist ein junger Mann zwischen St. Ulrich und St. Christina von einem Fahrzeug angefahren worden und hat sich dabei mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Der junge Mann wurde vom Rettungswagen des Weißen Kreuzes von Gröden ins Krankenhaus von Brixen eingeliefert.
Badge Local
Der junge Mann wurde vom Rettungswagen des Weißen Kreuzes von Gröden ins Krankenhaus von Brixen eingeliefert. - Foto: © D

Es war gegen 20 Uhr als es zum Unfall kam. Ein junger Mann wurde dabei im Baustellenbereich des Hotels Diamant zwischen St. Ulrich und St. Christina angefahren und mittelschwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch die Sanitäter des Weißen Kreuzes der Sektion Gröden an der Unfallstelle wurde der Südtiroler anschließend aufgrund der Verletzungen vom Rettungswagen ins Krankenhaus von Brixen eingeliefert.

Im Einsatz standen außerdem die Freiwillige Feuerwehr von St. Christina und die Carabinieri. 

stol

stol