Donnerstag, 17. November 2016

St. Christina: Spektakulärer Unfall mit glimpflichem Ausgang

Viel zerbeultes Blech und 2 verletzte Personen aus St. Christina: Das ist die Bilanz des Auffahrunfalls, der am Donnerstagabend auf der Cislesstraße in St. Christina zugetragen hat.

Bei dem ungewöhnlichen Unfall wurden glücklicherweise nur 2 Personen leicht verletzt. - Foto: pas
Badge Local
Bei dem ungewöhnlichen Unfall wurden glücklicherweise nur 2 Personen leicht verletzt. - Foto: pas

Ein Fiat Punto und ein Camper waren in Richtung Dorfzentrum unterwegs, als der Lenker des Campers aus noch nicht geklärten Gründen gegen 17.15 Uhr die Herrschaft über sein Gefährt verlor.

Er konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den vor ihm fahrenden Punto auf. Dieser wurde herumgewirbelt und unter dem Camper eingeklemmt.

Während die 63-jährige Lenkerin des Puntos mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus von Brixen gebracht wurde, zog sich der 71-jährige Lenker des Campers leichte Verletzungen zu.

Im Einsatz waren das Weiße Kreuz Gröden, die Freiwillige Feuerwehr von St. Christina sowie die Carabinieri.

pas/stol

stol