Dienstag, 16. Juni 2015

St. Florian: Radtour endet im Spital

Eine Radtour durch Südtirol hat am Dienstagnachmittag für einen 58-Jährigen mit einer Fahrt ins Krankenhaus von Trient geendet.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Gegen 13.30 Uhr war eine Gruppe Radfahrer von Neumarkt kommend in Richtung Trient unterwegs, als ein Mitglied der Gruppe auf der Höhe von St. Florian zu Sturz kam.

Unmittelbar alarmierten seine Kollegen, die Gruppe stammt aus Brasilien, die Einsatzkräfte. Das Weiße Kreuz Unterland kümmerte sich um den Radfahrer und lieferte ihn mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus von Trient ein.

stol

stol