Sonntag, 13. Dezember 2020

St. Josef am See: Pkw prallen auf Weinstraße zusammen

Gegen 15.30 Uhr hat sich am Sonntag auf der Weinstraße in St. Josef am See ein Verkehrsunfall ereignet: Ein Pkw war von Kaltern in Richtung Tramin unterwegs, als er im Bereich Weingut Manincor aus nicht bekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und ein entgegenkommendes Fahrzeug voll erfasste.

Es entstand großer Sachschaden.
Badge Local
Es entstand großer Sachschaden. - Foto: © FFW St. Josef am See
Bei dem Aufprall wurde dem von Kaltern kommenden Pkw ein Rad weggerissen. Zudem wurde die Bremsanlage zerstört, weshalb das Fahrzeug etwa 100 Meter auf der Gegenfahrbahn weiterschlitterte und erst bei der Einfahrt Manincor zum Stillstand kam.

„Zum Glück war wenig Verkehr, weshalb kein Auto entgegenkam“, sagt Georg Morandell, der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr St. Josef am See, die neben der Mitterdorfer Wehr und dem Weißen Kreuz Überetsch zur Unfallstelle gerufen wurde.

Von den 4 in den Verkehrsunfall involvierten Fahrzeuginsassen musste eine Traminerin leicht verletzt in das Bozner Krankenhaus gebracht werden. Die Erhebungen zum Unfallhergang leiten die Carabinieri.

fm