Montag, 22. Juni 2015

St. Kassian: Motorradunfall fordert Schwerverletzten

Ein schwerer Motorradunfall hat sich am Montag bei St. Kassian ereignet.

Der Rettungshubschrauber Pelikan 2 brachte den schwerverletzten Motorradfahrer ins Bozner Krankenhaus.
Badge Local
Der Rettungshubschrauber Pelikan 2 brachte den schwerverletzten Motorradfahrer ins Bozner Krankenhaus.

Zum Unfall kam es kurz vor 11 Uhr auf der Straße von St. Kassian in Richtung Valparola Pass.

Ein Motorradfahrer aus Deutschland kam mit seiner Maschine von der Straße ab und stürzte in unwegsames Gelände.

Die Bergrettung aus dem Gadertal barg den Schwerverletzten. Der Rettungshubschrauber Pelikan 2 brachte den 63-Jährigen ins Bozner Krankenhaus. 

Im Einsatz standen auch das Weiße Kreuz Alta Badia und die Freiwillige Feuerwehr St. Kassian. 

Die Carabinieri von Cortina und Abtei haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

stol 

stol