Samstag, 30. Dezember 2017

St. Lorenzen: Frontalcrash im Tunnel Sonnenburg

Im Tunnel unterhalb der Sonnenburg in St. Lorenzen ist es am Samstagnachmittag zu einem Unfall gekommen.

An den Fahrzeugen entstand großer Sachschaden. Foto: FFW St. Lorenzen
Badge Local
An den Fahrzeugen entstand großer Sachschaden. Foto: FFW St. Lorenzen

Gegen 14.20 Uhr rückten die Mannen der Freiwilligen Feuerwehr St. Lorenzen aus.

Zwei Fahrzeuge waren frontal aufeinandergeprallt, ein drittes Fahrzeug wurde gestreift.

Von den 11 involvierten Personen wurden 8 leicht verletzt. Die Verletzten, darunter auch Kinder, wurden vom Weißen Kreuz ins Krankenhaus Bruneck gebracht.

Der Sachschaden war beträchtlich und auch das Verkehrsaufkommen wurde in Mitleidenschaft gezogen. Über eine Stunde musste der Tunnel gesperrt werden. Es kam zu Staus im gesamten Brunecker Talkessel.

Im Einsatz waren auch die Stadtpolizei Bruneck und die Carabinieri.

stol

stol