Dienstag, 12. November 2019

St. Martin feiert den Schutzpatron

Auch heuer wieder hat die hoch gelegene kleine Ortschaft St. Martin im Kofel (Gemeinde Latsch) am 11. November ihren Schutzpatron gefeiert.

Der Heilige St. Martin wurde gefeiert.
Badge Local
Der Heilige St. Martin wurde gefeiert. - Foto: © Screenshot Südtirol Heute/ORF

St. Martin im Kofel am Vinschgauer Sonnenberg liegt auf 1.700 Metern Höhe und zählt gerade mal etwa 120 Einwohner. Seit rund 500 Jahren gilt das Dörfchen als beliebter Wallfahrtsort.

Der Festtag des Schutzpatrones, des Heiligen Martin, wurde auch am diesjährigen 11. November traditionell gefeiert.

am