Samstag, 31. März 2018

St. Pauls: Auffahrunfall auf der Weinstraße

Zur Mittagszeit am Samstag hat sich auf der Weinstraße im Überetsch zwischen Eppan und St. Pauls ein Auffahrunfall ereignet. 3 Fahrzeuge waren darin verwickelt.

Foto: DLife
Badge Local
Foto: DLife

Der Unfall ereignete sich gegen 12.20 Uhr, als ein Fahrzeug von Kaltern in Richtung Bozen kommend zwischen den Ausfahrten nach Eppan und St. Pauls in eine Einfahrt biegen wollte. Der Lenker des nachkommenden Fahrzeugs bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf das Auto auf, ebenso ein drittes Fahrzeug.

Foto: DLife

Glücklicherweise blieben die Insassen der Fahrzeuge unverletzt, eine Person wurde zur Kontrolle vom Weißen Kreuz Überetsch ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

Der Unfall sorgte im Samstagmittag-Verkehr für Stau, doch dank der guten Zusammenarbeit der Freiwilligen Feuerwehr St. Pauls, der Gemeindepolizei sowie der ermittelnden Carabinieri konnten die verwickelten Fahrzeuge bald von einem Abschleppdienst entfernt werden.

Foto: DLife

Die Straße blieb somit nur für eine kurze Zeit gesperrt, der Verkehr wurde in dieser Spanne umgeleitet. Anschließend konnte die Straße zunächst einspurig, und schließlich wieder ganz für den Verkehr geöffnet werden.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

stol

stol