Mittwoch, 20. Dezember 2017

St. Sigmund: 2 Verletzte nach Verkehrsunfall

Am Dienstagnachmittag ist es am Ortseingang von St. Sigmund bei Kiens zu einem Unfall gekommen.

Foto: FFW St. Sigmund
Badge Local
Foto: FFW St. Sigmund

Bei dem Unfall gegen 16 Uhr prallten 2 Fahrzeuge mit erheblicher Wucht aufeinander, auch ein 3. Fahrzeug war involviert.

Die Straße musste für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr von St. Sigmund sicherte die Unfallstelle und half bei der Bergung der Verletzten: Eine Autotür musste mit schwerem Bergegerät entfernt werden.

Foto: FFW St. Sigmund

2 Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Nach etwa 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz standen neben der Wehr auch das Weiße Kreuz, der Notarzt von Brixen, der Straßendienst sowie die Carabinieri.

stol

stol