Mittwoch, 21. November 2018

St. Ulrich: Lieferwagen macht sich selbstständig

In der Nacht auf Mittwoch hat sich in St. Ulrich ein Lieferwagen selbstständig gemacht. Verletzt wurde niemand, das Fahrzeug musste von der Feuerwehr allerdings mit 2 Kränen geborgen werden.

Das Fahrzeug musste von der Feuerwehr mit 2 Kränen geborgen werden. - Foto: FFW St. Ulrich
Badge Local
Das Fahrzeug musste von der Feuerwehr mit 2 Kränen geborgen werden. - Foto: FFW St. Ulrich

Gegen 7.30 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Ulrich alarmiert, da ein Arbeiter morgens seinen geparkten Lieferwagen nicht mehr vorfand. Nachbarn berichteten von einem lauten Knall gegen 1 oder 2 Uhr morgens, als der Lieferwagen der Marke VW zu rollen begann und die Böschung hinunterfiel. Dabei landete er genau vor der Haustür eines Privathauses. Verletzt wurde jedoch niemand.

Um das Fahrzeug zu bergen, musste die Feuerwehr 2 Kräne eines Privatunternehmens leihen. Im Einsatz stand auch die Gemeindepolizei. Nach 2 Stunden waren die Arbeiten beendet.

Der Lieferwagen landete vor der Haustür eines Privathauses. - Foto: FFW St. Ulrich

stol

stol