Mittwoch, 09. Mai 2018

St. Ulrich: Rind greift Bauern an

Am Dienstagabend sind die Carabinieri von St. Ulrich zu einem landwirtschaftlichen Betrieb gerufen worden, wo ein Mann von einem Rind attackiert wurde.

Beim Ausmisten wurde der Bauer von einem Rind angegriffen (Symbolbild).
Badge Local
Beim Ausmisten wurde der Bauer von einem Rind angegriffen (Symbolbild). - Foto: © shutterstock

Der 65-jährige Einheimische war beim Ausmisten der Anlage, als er von einem 400 Kilogramm schweren Rind an die Stallwand gerammt wurde. Die Beamten ermitteln, wie es zum Angriff kam.

Der Mann wurde ins Krankenhaus von Brixen gebracht. Er war ansprechbar und schwebt nicht in Lebensgefahr.

stol

stol