Samstag, 2. April 2022

St. Walburg: Waldarbeiter von Baum getroffen

Großes Glück im Unglück hatte am Samstagvormittag ein einheimischer Waldarbeiter bei einem Arbeitsunfall in St. Walburg in Ulten.

Ein Waldarbeiter erlitt Verletzungen am Bein. (Symbolbild)

Ein umstürzender Baum hat das Bein des 59-Jährigen getroffen. Der Notarzthubschrauber Pelikan 1 war zusammen mit der Bergrettung im Einsatz.

Durch starken Nebel konnte die Unfallstelle nicht mit dem Hubschrauber erreicht werden, so dauerte die Bergung des Waldarbeiters etwa eine Stunde.

Der Mann verletzte sich am Bein, erlitt jedoch keine schwerwiegenden Verletzungen. Er wurde in das Krankenhaus von Meran gebracht.

stol

Leaflet | © OpenStreetMap contributors
Use ctrl + wheel to zoom!
Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden