Freitag, 03. Februar 2017

Staatsanwalt fordert 2 Jahre Haft für Pius Leitner

Am 10. März wird im Fraktionsgeld-Verfahren gegen Pius Leitner und Ulli Mair das Urteil fallen. Am Freitag hat Staatsanwalt Igor Secco für Leitner, der im beanstandeten Zeitraum Fraktionssprecher war, 2 Jahre bedingt gefordert, für Mair (seine Stellvertreterin) den Freispruch, weil sie die Tat nicht begangen habe.

Der Staatsanwalt Igor Secco hat 2 Jahre Freiheitsstrafe für Pius Leitner gefordert.
Badge Local
Der Staatsanwalt Igor Secco hat 2 Jahre Freiheitsstrafe für Pius Leitner gefordert.

stol