Mittwoch, 07. Januar 2015

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Lawinenunglück

Nach dem Lawinenabgang von Rein in Taufers, wo am Dreikönigstag ein Brunecker sein Leben verlor, hat die Bozner Staatsanwaltschaft Ermittlungen eingeleitet.

Badge Local
Foto: © STOL

Wie immer bei Unfällen mit Todesfolge wurden die Ermittler auch diesmal von Amts wegen aktiv.

Es soll überprüft werden, ob sich die Lawine von selbst gelöst hat oder ob sie womöglich von jemandem ausgelöst worden ist.

Im Ermittlungsakt wird vorerst nicht davon ausgegangen, dass es eine Straftat vorliegt. Dies kann sich aber noch ändern.

rc 

stol