Montag, 26. Dezember 2016

Staatstrauer: Russland gedenkt der Opfer des Flugzeugabsturzes

Russland trauert um die 92 Opfer des Flugzeugabsturzes über dem Schwarzen Meer. Präsident Wladimir Putin hat für Montag Staatstrauer angeordnet. Die Passagiermaschine vom Typ Tupolew Tu-154, die dem russischen Verteidigungsministerium gehörte, war am Sonntagmorgen kurz nach dem Start in Sotschi verunglückt.

Mit unzähligen Kerzen und Lichtern gedenken die Menschen in Russland der Opfer des Flugzeugabsturzes am Sonntag.
Mit unzähligen Kerzen und Lichtern gedenken die Menschen in Russland der Opfer des Flugzeugabsturzes am Sonntag. - Foto: © APA/AFP

stol