Montag, 15. Februar 2021

Staben: Brand endet glimpflich

Ein glimpfliches Ende genommen hat ein Brand in Staben.

Die Wehrleute bekamen das Feuer rasch in den Griff.
Badge Local
Die Wehrleute bekamen das Feuer rasch in den Griff. - Foto: © fm
Die Rettungskräfte wurden gegen 11.40 Uhr alarmiert. In einem Haus in Staben war es zu einem Zwischendeckenbrand im Bereich zwischen dem Kellergeschoss und dem Erdgeschoss gekommen.

Daraufhin kam es zu einer starken Rauchentwicklung in der Wohnung. Die Bewohner des Hauses wurden kurzzeitig evakuiert, verletzt wurde niemand.

Die Wehrleute bekamen das Feuer rasch unter Kontrolle. Im Einsatz standen neben den Freiwilligen Feuerwehren von Staben, Naturns und Tschars auch das Weiße Kreuz Naturns, der Organisatorische Leiter (ORG) vom Weißen Kreuz Meran sowie die Carabinieri.

stol

Alle Meldungen zu: